Mit Olivenpesto gefüllte Poulardenbrust

  150g Oliven, schwarze (ohne Stein)
  2tb Semmelbrösel
  150g Basilikumpesto (Glas)
  2 Poulardenbrüste mit Knochen und Haut (à 500 g)
  1 Pkt. Tomatenpüree mit Stücken (400 g)
  1bn Basilikum
  2ts Speisestärke
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Oliven fein hacken und mit den Semmelbröseln und dem Basilikumpesto
mischen.
Die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben. Die Haut der
Poulardenbrüste an beiden Seiten etwas anheben und die Masse zwischen
Haut und Fleisch spritzen. Die Haut rundherum mit Holzstäbchen
feststecken. Die Poulardenbrüste in eine Auflaufform legen und im
Backofen braten.

Schaltung:
190 - 21o°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
35 - 40 Minuten

Inzwischen das Tomatenpüree erhitzen. Basilikum fein hacken.
Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, das Püree damit binden
und einmal aufkochen lassen. Basilikum dazugeben, mit Salz und Pfeffer
würzen. Fleisch mit einem Messer vom Knochen lösen, in Scheiben
schneiden und mit dem Tomatenragout servieren.
Dazu paßt italienisches Brot oder Baguette.



:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 60 Minuten
:Pro Person ca. : 660 kcal
:Pro Person ca. : 2772 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Das Geheimnis der Besten Lendenschnitte, Aufgedeckt V ...
DER TRICK: Der rote Portwein bringt eine perfekte Abrundung zwischen Süsse und Säure. ZUBEREITUNG: Butter und Öl in eine ...
Das Geheimnis der besten Muscheln in Kokosmilch
Der Trick: Das Anschwitzen von Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Zitronenblättern setzt ihre ätherischen Öle und Arome ...
Das Geheimnis der Besten Spaghetti mit Frischem Thunfisch
Der Trick, wenn die Spaghetti mit dem Fisch vermischt werden, müssen sie sehr heiss sein, damit der Fisch sich gut erwär ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe