Mohnbielchen

  



Zubereitung:
In gesüsste kochende Milch (auch mit wenig Vanillesosse angedickt)
sticht man mit einem Löffel kleine Klösschen aus einem Teig von Mehl,
Ei, etwas Zucker und ganzem Mohn ab. Wenn die Klösschen oben
schwimmen, ist das Ganze fertig.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiroler Speckknödel
Brötchen oder Weissbrot mit heisser Milch übergiessen und einweichen lassen. Mit Ei, gehackter Petersilie, Salz und Musk ...
Tiroler Speckknödel
Semmeln in Scheiben schneiden, mit heisser Milch begiessen und ausquellen lassen. Inzwischen Speck würfeln, auslassen un ...
Tiroler Speckknödel
Zwiebel fein hacken, genauso Speck und das Selchfleisch (selchen ist der süddeutsche-österreichische Ausdruck für räuche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe