Besoffener Kapuziner

  



Zubereitung:
Vier Eigelb und 65 g Zucker gut 1/4 Stunde rühren, ein wenig Zimt oder
Zitronenschale zugeben sowie 60 g geröstete Brotbrösel. Den steif
geschlagenen Eischnee unterheben und in einer gebutterten, gebröselten
Form bei milder Hitze 3/4 Stunde backen. Kurz vor dem Anrichten mit
heissem, süssem Wein übergiessen und mit Schlagsahne verzieren.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Winter-Tiramisu
Birnen schälen, vierteln, entkernen, quer in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Birnensaft aufkochen. ...
Winzer-Äpfel
Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Nun noch die Äpfel quer halbieren und in eine feue ...
Winzer-Kompott
Dieses alte Rezept stammt aus dem Gebiet, wo der Cotes-du-Rhone wächst. Vorzugsweise bereitet man deshalb das Kompot ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe