Aal in Sauer mit Bratkartoffeln

 
Aalsülze: 1kg Küchenfertiger Aal (abgezogen)
  1 Gemüsezwiebel
  2 Möhren
  100g Sellerie
  50g Senfsaat
  2 Stängel Kräftige Dillblüte
  1St Lauch
  5 Lorbeerblätter
  10 Wacholderbeeren
  40g Salz
  80g Zucker
   Branntweinessig
  50g Pulvergelatine
  100ml Gurkenwasser; aus einem Gurkenglas
 
Bratkartoffeln: 1kg Festkochende Kartoffeln
  1 Zwiebel
  75g Schinkenspeck
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Den abgezogenen, in Stücke geschnittenen Aal in reichlich Salzwasser
bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.

1 Ltr. Wasser, Gemüsezwiebel, Möhren, Sellerie, Senfsaat, Dill,
Lauch, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Gurkenwasser, Salz, Zucker,
Branntweinessig nach Geschmack, eine halbe Stunde kochen und
anschliessend passieren.

Gelatine im Fond auflösen und Flüssigkeit über den Aal geben. Den
Aal einen Tag in der Küche stehen lassen und dann im Kühlschrank fest
werden lassen.

Bratkartoffeln:

Die Kartoffeln ca. 18 Minuten kochen und pellen (am besten einen Tag
vorher) Kartoffeln in Scheiben schneiden, in Öl geldgelb braten, klein
geschnittenen Schinkenspeck und die Zwiebeln dazugeben und fertig
braten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aal-Ragout
Nachdem der Aal ausgenommen und gesäubert ist, schneidet man ihn in kleine Stücke. In eine kräftige Kalbsknochenbrühe, d ...
Aalragout mit Paprika
Aale in etwa fünf Zentimeter lange Stücke schneiden und leicht salzen. Zwiebel und Paprika putzen und in etwa zwei Zenti ...
Aalraupe, Aalrutte, Trüsche
Die Aalraupe, ein Fisch in süssen Wassern, welcher an der glatten Haut dem Aale gleicht, aber einen grossen Kopf und dic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe