Bierfische

  



Zubereitung:
2 Flaschen Malzbier mit 1 Flasche Wasser, 3 bis 6 grösseren Zwiebeln,
1 Lorbeerblatt, 6 Gewürzkörnern, 1 Esslöffel Essig und Zucker, Salz
nach Geschmack, etwas Honigkuchen oder 1 Stück Brotkanten gut
durchkochen lassen.
Grössere Fische jeder Sorte zerteilt in die mit einer Butterschwitze
verfeinerte Sosse legen und darin gar ziehen lassen.
Fische mit vielen Gräten schneidet man im Rücken ganz fein ein. Man
merkt dann kaum etwas von den Gräten. Mit Salzkartoffeln oder Reis
servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gänsebraten mit Maronen-Semmelknödelfüllung
Äpfel und Zwiebeln schälen, Äpfel entkernen und alles in kleine Würfel schneiden. Maronen abtropfen lassen und vierteln. ...
Gänsebraten Oriental
Äpfel schälen, mit den Feigen und Datteln fein würfeln. Salz, Pfeffer, Kardamom, Beifuss, Zimt und Nelken mischen. Einen ...
Gänsebraten zweimal serviert (1)
Zubereitung Der Gans Die Gans von innen und aussen säubern, würzen und mit den Kräutern füllen. Die Keulen zusa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe