Alte Masse und Gewichte

  



Zubereitung:
In Büchern, die vor 1871 erschienen sind, muss man sich oft durch die
alten Masse und Gewichte wursteln. Tatsächlich waren die Einheiten
fast überall anders bemessen - wobei man manchmal die Unterschiede
vernachlässigen kann, manchmal aber auch beträchtliche Differenzen
auftreten. Hier eine Auswahl von wichtigen Werten, die auf- oder
abgerundet wurden und den am meisten gebräuchlichsten Massen und
Gewichten entsprechen. mit Ihnen können Sie ein altes Buch aus der
Familie oder vom Flohmarkt praktisch verwenden.

: Bayern 1 Pfund = 560 g = 4 Vierling a 140 g = 32 Lot a 17,5g
(bis 1871, dann metrisches System) 1
Mass = 1,07-1,2l = 3 Gaz(e)l = 4 Quartel a 0,27-0,3l
(bis 1871, dann metrisches System) : Österreich 1 Pfund = 560 g = 4
Vierling a 140 g = 16 Unzen a 35g= 32 Lot a 17,5 g = 10
Neulot a 50 g = 128 Quentchen a 4,3g 1 Mass = 1,4l = 2
Seitel a 0,7l = 4 Pfiff a 0,35l : Preussen 1 Pfund
= 500 g = 30 Lot a 16,6g = 120 Quint a 4,2g
(Quentchen) : Frankfurt 1 Pfund =
360g(manchm. a. 420g) = 12 Unzen a meist 30 g 1 Mass = 2l :
Bremen 1 Pfund = 500 g = 10 Lot a 50 g = 100 Quentchen a 5g
1 Stübchen = 3,2l = 4 Quart a 0,8l = 16 Mengel a
0,2l 1 Last = 2960l = 40 Scheffel a 74l = 160
Viertel a 18,5l = 640 Spind a 4,6l : Apotheker- 1 Pfund =
360g(schwankend von 350-420g)=12 Unzen a : gewichte: 32 = 96
Drachmen a 3,75 g = 288 Skrupel a 1,25g = 5760 Gran a
0,0625 g (entspricht etwa einem weissen Pfefferkorn);
10 Gran = 1 Obulus : 1 Pfund Vor 1858 fast überall ein anderes
Gewicht, dann im Bereich des Deutschen Zollvereins mit
500 g angesetzt.
Davor schwankend zwischen 350 und 562g.
: 1 Mass Baden 1,5l; Schweiz 1,5l; Württemberg 1,84 bzw. 1,9l
: 1 Eimer Bayern 68,4l; Hamburg 28,9l (=32 Quartier);
Hohenzollern 306,8l; Preussen 68,7l (= 60 Quart oder
Mass a 1,15l); Sachsen 75,8l; Österreich-Ungarn
= 60,1l; Schleswig-Holstein = 28,9l; Württemberg
= 293,9l (= 160 Mass) : Eine Ergänzung von Klaus Zöllner,
04.06.1996: : Das Ohm (auch Ohme, Ahm und Aam genannt) ist ein
Flüssigkeitsmass : welches besonders für Wein verwendet wurde.
: 1 Ohm war in Preussen 137,4 Liter
Frankfurt a. M. 143,42 Liter Baden
150,1 Liter Schweiz 150,1 Liter
Schweden 157 Liter Braunschweig
149,9 Liter Mecklenburg, 145,5 Liter
Lübeck Sachsen-Meiningen 64,45 Liter
Dänemark 149,75 Liter Dänemark
154,58 Liter Schweden 157,03 Liter :
Quelle: Alte Masse, Münzen und Gewichte. Ein Lexikon von Helmut :
Kahnt und Bernd Knorr. Bibliographisches Institut :
Mannheim/Wien/Zuerich 1987. [= Lizenzausgabe von Veb :
Bibliographisches Institut Leipzig 1986] : Eine Ergänzung von Holger
Gruber, 05.06.1996: : Lot: kleines Massemass zu 1/32, im deutschen
Zollverein des 19.
: Jahrhunderts zu 1/30 Pfund (Zollpfund zu 500g)
: 1 Lot = 4 Quentchen = 15,6 g (Bayern)
: 1 Lot = 10 Quentchen = 16,667 g (Hessen)
: 1 Lot = 4 Quentchen = 17,502 g (Österreich)
: 1 Lot = 3 Solotnik = 288 Dolja = 12,797 g (Russland)
:
:Just for fun: Neulot: Massemass in Norddeutschland bis 1872 und im
:Deutschen Reich nach 1872,
: 1 Neulot = 1/10 Pfund = 50 g (Norddeutschland)
: 1 Neulot = 1/50 Pfund = 10 g (Deutsches Reich)

: Eine Ergänzung von Michael Bromberg, 23.11.96
: 1 Vierling = 125 g, ca. 8 Loth (4. Teil des Pfundes)
: 1 Loth = ca. 15 g
: 1 Quint = ca. 3,5 g (5. Teil des Loths)
:
: 1 Ehle = 1 Elle = ca. 60 cm
: 1 Glaich = ca. 6 cm (wahrscheinlich Länge eines Fingergliedes)
:
: 1 Mass = ca. 2 l
: 1 Schoppen = ca. 1/2 l (4. Teil der Mass)
: 1 Messle = ca. 1,4 l
: 1 Simri = ca. 22 l (16 Messle)
: 1 Vierling = ca. 5,5 l (4. Teil des Simri)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Auberginen
Ungeschälte Auberginen längs halbieren und die Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln, damit sich das Fruchtflei ...
Gegrillte Auberginenscheiben mit Tzatziki
Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden, salzen, 30 Minuten ruhen lassen, abwaschen und trocknen. Die Auberginen ...
Gegrillte Austernpilze
Austernpilze in Blätter schneiden. Aus den angegebenen Zutaten eine Marinade herstellen. Die Pilze damit übergiessen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe