Paprikaflan auf Zucchini-Curry-Sauce

  1 Zucchini
  30ml Olivenöl
 
Paprikaflan:: 2 rote Paprikaschoten, geschält
  1tb Butter
  1 Schalotte, fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  3 Eier
  150g Crème fraîche
  2tb Parmesan
   Salz, Pfeffer
  1tb Parmesan
 
Zucchini-Curry-Sauce:: 1tb Schalotten, gewürfelt
  0.5tb Knoblauch, gehackt
  20ml Olivenöl
  0.5tb Currypulver
  100ml Brühe
  100ml Sahne
  50ml Weisswein
  1 Banane
   Salz
   Chili a.d. Gewürzmühle
  2tb Sahne, geschlagen
  1tb Petersilie, gehackt
  1 Apfel
  1 Zucchini
  20ml Olivenöl



Zubereitung:
Die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne
mit Olivenöl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 8
Kuppelförmchen mit einem Durchmesser von 5 cm mit den Zucchinischeiben
auslegen.

Paprikaflan:
Die geschälten Paprika sehr fein würfeln. In der Butter ohne Farbe
anbraten. Schalotten und Knoblauch beigeben und ca. 5 Minuten langsam
braten lassen. Das Ganze in die ausgelegten Kuppeln füllen.
Eier, Creme fraiche, Parmesan und Gewürze verquirlen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken und die Masse in die Förmchen mit dem Paprika
füllen. Mit Parmesan bestreuen und im Wasserbad bei 180 °C ca. 45
Minuten garen.

Zucchini-Curry-Sauce:
Die Schalotten und Knoblauch in Olivenöl ohne Farbe anbraten. Das
Currypulver beigeben und mit Brühe ablöschen. Mit der Sahne und dem
Weisswein auffüllen. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und zu
der Sauce geben. Mit Salz und Chili aus der Gewürzmühle würzen und
gut einkochen lassen. Gut aufmixen und zum Schluss die geschlagene
Sahne und die Petersilie untermengen. Den Apfel und die Zucchini in
Würfel schneiden und in heissem Olivenöl anbraten. In die Currysauce
als Einlage hineingeben.

http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2002/10/16/index
.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Zuckerhuttopf
Speckwürfel langsam erhitzen, Zwiebelringe dazugeben. Die Zwiebeln glasig, den Speck goldbraun braten und herausnehmen. ...
Zuckermaisgratin
Die Maiskolben von den Blättern und Fäden befreien. Die Kolben in ungesalzenem (!) Wasser fünf bis acht Minuten koche ...
Zuckermaisküchlein überbacken
Maiskolben, mittlere Grösse in ungesalzenem Wasser während 20 Min kochen. Kalt abschrecken. Mit scharfem Messer die K ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe