Pfannkuchenröllchen mit Frischkäse und geräucherter Forelle

 
Pfannkuchen:: 100g Mehl
  1 Ei
  1 Eigelb
  250ml Milch
   Salz
  20g Butter, flüssig
   etwas Butterschmalz
 
Gemüsestreifen:: 1 Karotte, in Streifen geschnitten
  1 Selleriestange, in Streifen geschnitten
 
Füllung:: 125g Doppelrahmfrischkäse, zimmerwarm
  60g Schmand
  60ml Sahne
   Salz
   Chili aus der Gewürzmühle
  1tb Kapern, abgetropft und zerkleinert
  2sm Gewürzgurken, fein gewürfe
  1tb Schnittlauchröllchen
  2 geh. TL Zitronensaft
 
ausserdem:: 500g geräucherte Forelle
  10 Petersilienblätter für die Garnitur



Zubereitung:
Pfannkuchen:
Mehl, Ei, Eigelb, Milch, Salz und Butter in einen hohen Becher geben
und mit dem Zauberstab zu einem glatten Teig mixen. Aus dem Teig in
einer Pfanne mit etwas Butterschmalz 5 dünne Pfannkuchen ausbacken.

Gemüsestreifen:
Karotte und Sellerie 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren,
anschliessend in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und mit
einem Küchenpapier trocken tupfen.

Füllung:
Rahmkäse, Schmand und Sahne mit Salz und Chili würzen, Kapern,
Gewürzgurken, Schnittlauchröllchen und Zitronensaft unterrühren.

Die Forelle enthäuten. Das Fleisch vorsichtig von den Gräten lösen
und möglichst in ganzen Stücken filetieren. In 20 gleich grosse
Stücke schneiden.

Die Pfannkuchen nacheinander auf die Arbeitsfläche legen. Jeweils
etwas Füllung darauf verteilen, dann halbieren. Auf jeder
Pfannkuchenhälfte ein Stück Forelle und einige Karotten- und
Selleriestreifen verteilen. Anschliessend fest zu einem Hörnchen
zusammenrollen.

Servieren:
Die Gemüsestreifen dekorativ aus dem Röllchen heraushängen lassen.
Mit Petersilienblätter garnieren.

http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2004/06/04/rezept1.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pekingstaub (Nußdessert)
Die Pekannüsse schälen, dabei darauf achten, daß die Hälften möglichst ganz bleiben. In einen Topf geben, mit Wasser bed ...
Pellkartoffeln mit frischen Eiern
Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten und abdampfen lassen. Von jeder Kartoffel der Länge nach einen Deckel abschnei ...
Penzey's Apfel-Pie mit Zimt
Wenn möglich, bereiten Sie den Teig einen Tag im Voraus zu und bewahren Sie ihn bis 1 Stunde vor der Verwendung im Kühls ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe