Birnen-Lebkuchen-Auflauf

  5 Birnen
  1 Zitrone abgeriebene Schaleund Saft
  2tb Zucker (1)
  500g Halbfettquark
  120g Zucker (2)
  1tb Lebkuchengewürz
  3 Eigelb
  3tb Heisses Wasser
  4tb Speisestärke
  1tb Backpulver
  4tb Rosinen
  4 Eiweiss
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen. Die Hälften in
Schnitze, dann in Scheibchen schneiden. Mit dem Zitronensaft und
Zucker (1) marinieren.

Quark, Zucker (2), Lebkuchengewürz, Eigelb, Zitronenschale und Wasser
zu einer Creme verrühren. Speisestärke mit dem Backpulver
dazusieben und gut vermengen. Rosinen und Bimen beifügen.

Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und sorgfältig unter die Masse
heben.

Die Masse in eine ausgebutterte Auflaufform füllen. Im auf 180 Grad
vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben. Heiss servieren.

* Quelle: Orella 11/1994 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 18.11.1994

Stichworte: Süssspeise, Warm, Birne, Lebkuchen, Quark, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Symphonie der Früchte
Die Äpfel in sehr wenig Wasser, einigen Spritzern Zitronensaft und etwas Zucker weichdünsten. Durch ein feines Sieb pass ...
Tamarilloparfait mit Nektarinenkompott
Die Tamarillos überbrühen, schälen, pürieren, durch ein Sieb streichen. Das Püree mit dem Zitronensaft mischen. Die Eig ...
Tamarilloparfait mit Nektarinenkompott
Die Tamarillos überbrühen, schälen, pürieren, durch ein Sieb streichen. Das Püree mit dem Zitronensaft mischen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe