Birnen-Schokoladen-Kuchen

  100g Butter o. Margarine
  100g Zucker
  2 Eier
  50g Speisestärke
  150g Mehl
  1tb Kakao
  2ts Backpulver
  2tb Rum
  250g Birnenstücke 5 Birnenspalten
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Aus dem weichen Fett, Zucker, Eiern und dem mit Speisestärke, Kakao
und Backpulver versiebtem Mehl einen Rührteig herstellen, dann den Rum
und die gut abgetropften Birnenstücke untermischen.
Den Teig in eine gefettete Kastenform von ca. 28 cm Länge füllen.
Die Birnenspalten darauflegen, den Kuchen in der auf 175 Grad
vorgeheizten Röhre in 60 - 70 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit
Puderzucker bestäuben.

Quelle: Backen leicht gemacht, Sonderheft, Das Beste Aus Rührteig



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Totenbeinli etwas anders (Graubünden)
Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig kneten. Auf einem mit Backtrennpapier belegten Blech etwa 3 cm dick auswal ...
Totenbeinli nach Tantes Rezept
Hilda Veraguth empfiehlt 'Totenbeinli' nach Tantes Rezept... Hilda Veraguth: Das Rezept zu 'Totenbeinli', wie ich sie j ...
Toucinho de Ceu, "Himmelsspeck"
Zucker mit Wasser vermischen und kochen, bis er von einem Holzlöffel in einem feinen Faden herunterläuft und in einem Tr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe