Pikantes Püree aus Peru

 
Für das Püree: 1kg Kartoffeln
  2 Zwiebeln
  2 getrocknete Peproncini
  2 Zitronen
  0.125l Olivenöl
   Salz
   1 Prise Cayennepfeffer
 
Zum Garnieren: 4 Eier hartgekocht
  50g schwarze Oliven



Zubereitung:
:Zubereitungszeit: 40 Minuten
:Pro Person etwa 2815-1870 Joule / 670-445 Kalorien

Die Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und mit Salzwasser
bedeckt weichkochen.

Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Peperonischoten der Länge nach
halbieren, entkernen, waschen und quer in feine Streifen schneiden.

Die Zitronen auspressen und den Saft mit wenig Salz, Pfeffer und dem
Cayennepfeffer kräftig mit einer Gabel durchschlagen. Die Zwiebeln und die
Peperonischoten zugeben und das Olivenöl langsam einrühren.

Die Kartoffeln abgiessen und zu Püree zerstampfen.

Die Marinade löffelweise mit dem Schneebesen unter das Püree schlagen. Die
Kartoffelspeise auf eine vorgewärmte Platte häufen und mit Eihälften und
den Oliven garnieren.

Tip: Passt gut zu gebratenem Fisch

* Quelle: Gräfe und Unzer Reizvolle Kartoffelger.
Reinhard Schneider 2:2476/17.25 10.01.96
** Gepostet von Reinhard Schneider

Erfasser: Reinhard

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Kartoffel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haggis
Den Schafsmagen gründlich säubern und über Nacht in kaltes Salzwasser legen. Die rauhe Seite nach aussen stülpe ...
Haggis (Gefüllter Schafsmagen)
Den Schafsmagen gründlich waschen, umstülpen, und sauber auskratzen. In kaltes Salzwasser legen und über Nacht weich ...
Haggis aus der Pfanne
Leber zusammen mit den gehackten Zwiebeln in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 30 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe