Pizza-Teig

  1 Würfel Hefe
  100ml Wasser
  1kg Weissmehl (Typ 405) oder Vollkornmehl
  20g Salz
  200ml Olivenöl
  400ml Wasser



Zubereitung:
Hefe in 100 ml Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in
eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen. Die
aufgelöste Hefe hineingeben, mit etwas Mehl zu einem dünnen Brei
verrühren. 15 Minuten stehen lassen. Salz dazu- mischen. Mit dem
Backhorn oder dem Kochlöffel bei portionsweiser, abwechselnder Zugabe
von 200 ml Olivenöl und 400 ml Wasser zu einem Teig verarbeiten.
Diesen zuerst in der Schüssel, bis alles Mehl hineingearbeitet ist,
dann von Hand auf einer trockenen Arbeitsfläche zu einem glatten Teig
kneten. 5 Minuten durchkneten.
Zu einer Kugel formen. In die Schüssel zurückgeben. Mit einem
feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden gehen lassen.

Den Teig durchkneten, zu einer Kugel formen. Diese in zwei gleich
grosse Stücke teilen. Jedes Stück nochmals durchkneten. Ein Stück
ergibt den Belag für ein rechteckiges Kuchenblech. Auswallen, mit den
Händen auseinander drücken. Der Teig ist sehr elastisch. Am Rand
etwas hochziehen. Mit einer Gabel einstechen.

Für Focaccia mit Olivenöl und Salz bestreuen. Für Pizza mit
Pizzaiola-Sauce bestreichen und mit gewünschtem Belag (Crevetten,
Thunfisch, Sardellen, gekochte Schinkenstreifen, Artischocken,
Knoblauch, grüne und schwarze Oliven, Mozzarella-Stückchen, Pilze,
Kapern etc.) belegen. Mit schwarzem Pfeffer und Oregano, dem
klassischen Pizza-Gewürz, bestreuen.

Sofort in dem auf 250 Grad vorgeheizten Backofen backen, sonst wird der
Teig pappig!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rokeg-Blutpastete a la Neelix
Blutpastete ist bei den Klingonen ein Grundnahrungsmittel. So schockierend es auch ist, beim Aufbrechen des Kuchenrandes ...
Rollbraten mit Spinat
Für die Füllung Spinat auftauen lassen. Schinken in Würfel schneiden, Knoblauchzehe auspressen. Spinat mit Schinken, Kno ...
Rollbraten vom Schdallhaas
Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Kaninchen entbeinen, mit Zwiebelringen und Dürrfleischscheiben belegen, salzen und pf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe