Damaszener Messer

Altniederunger Pfefferkuchen

  500g Zucker
  250g Honig
  250g dunklen Sirup
  10g Pottasche
  10g Hirschhornsalz
   Rosenwasser
  1.25kg Mehl
  2 Eiern
  250g Butter
  1 Päckchen Stäsz Pfefferkuchengewürz
   Nach Belieben Kakao
  1 Prise Salz
   Kaffee
   Pfeffer



Zubereitung:
Zucker, Honig und dunklen Sirup erwärmen bis alles gut gelöst ist,
etwas abkühlen lassen, Pottasche und Hirschhornsalz in Rosenwasser
auflösen und alles mit Mehl, Eiern, Butter und
Stäsz-Pfefferkuchengewürz gut vermengen. Nach Belieben zu je 1 Pfund
Mehl einen Esslöffel Kakao hinzufügen. 1 Prise Salz gehört wie bei
jedem Kuchen dazu. Um den Geschmack zu verfeinern, kann man 1/2 bis
1 Tasse Kaffee und eine gute Prise Pfeffer hinzufügen. Der fertige
Teig sollte sehr zäh sein und schön glänzen. Der Teig wird vor dem
backen mit Eigelb bestrichen und nach Geschmack mit beliebig vielen
halben Mandeln belegt. Der Kuchen muss warm geschnitten werden, um
Bruch zu vermeiden.

Backzeit: 40-50 min. auf mittlerer Schiene

Temperatur: 180 Grad, Gas bei Stufe 4

P.S. Rezept ergibt 2 Bleche .

** Gepostet von Holger Lüdtke
Date: Sun, 20 Nov 1994

Erfasser: Holger

Datum: 02.02.1995

Stichworte: Gebäck, Weihnachten, Pfefferkuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rumkugeln
Die Eier in einer Schüssel mit dem Zucker schaumig rühren. Das Kokosfett zerlassen und etwas abkühlen lassen. Mit de ...
Rumkugeln
Die Sahne aufkochen, die geschmolzene Blockschokolade zugeben. Verrühren. Unter die erkaltete - aber noch nicht steife - ...
Rumkugeln
Die Schokolade in Stücke brechen und in einem Topf erwärmen. Die Platte darf nicht zu heiss sein. Die Margarine, den Zuc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe