Bismarkheringe

   Frische Heringe
  2l Wasser
  25g Sauerbratengewürz (Ubena); ca.
   Ggf. 12,5 g Marinade, Heringe (Ubena)
  0.5kg Zucker (kann je nach Geschmack auch mehr, persönlich ca. 0,6 kg)
  1 Tüte Einmachhilfe
  2 Flaschen Weinessig (je nach Menge); ca.
   eichlich Salz



Zubereitung:
Die frischen Heringe säubern, in eine Schüssel oder anderes Gefäss
geben und schichtweise mit reichlich Salz bestreuen. Abdecken und 3
Tage kühl lagern.

Danach die Heringe kurz mit Wasser abspülen, zurück in das Gefäss
und Essig da-zugeben, bis sie bedeckt sind. Ebenfalls 3 (besser 4) Tage
stehen lassen.

Einen Tag, bevor die Heringe aus dem Essig genommen werden, den Sud
vorberei-ten. Die Menge entspricht der vorher verwendeten Menge an
Essig. Dementspre-chend sind die Zutaten (auf 2 Liter Wasser berechnet)
zu verringern oder zu erhö-hen. Das Wasser zusammen mit dem Gewürz
und dem Zucker ca. 1 Stunde kö-cheln. Den Topf vom Herd nehmen, die
Einmachhilfe dazugeben und abkühlen las-sen. Den Sud absieben.

Nach 3-4 Tagen die Heringe aus dem Essig nehmen und kurz mit Wasser
abspülen. Dann in das Gefäss zurück und mit dem kalten Sud
übergiessen, bis die Heringe be-deckt sind. Das Ganze 3 Tage ziehen
lassen.
Danach sollten die Bismarckheringe fertig sein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bunter Spinatsalat mit Räucherlachs
Den Spinat verlesen, die Stiele entfernen, waschen. Die Radieschen waschen, der Länge nach mehrmals einschneiden, aber n ...
Bunter Spinatsalat mit Räucherlachs
Den Spinat verlesen, die Stiele entfernen, waschen. Die Radieschen waschen, der Länge nach mehrmals einschneiden, aber n ...
Burdeto (Fischspezialität)
Dieses Gericht kommt aus Korfu. Die Fische säubern und waschen. Mit Salz einreiben und einige Zeit stehenlassen. Die Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe