Portulak-Kartoffel-Salat

  1kg Salatkartoffeln festkochend
  1 Zwiebel
  3tb Sonnenblumenöl
  300ml Gemüsebrühe
  2tb Grobkörniger Senf
  2tb Essig
  200g Portulak (ersatzweise Feldsalat)
  1bn Radieschen
  100g Durchwachsener Speck
   Salz und frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich abspülen und je nach Grösse 20 bis 25
Minuten kochen. Abgiessen und kalt abspülen. Die Kartoffeln schälen
und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, in feine Würfel
schneiden und in 1 Esslöffel Öl glasig dünsten. Die Brühe zugiessen
und 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Den Senf und Essig
unterrühren und heiss über die Kartoffelscheiben giessen.

Den Portulak putzen und abspülen. Die Radieschen putzen, abspülen und
in feine Scheiben schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden und
in einer beschichteten Pfanne ohne Öl knusprig ausbraten. Kurz vor dem
Servieren Portulak und Radieschen unter die Kartoffeln mischen und mit
Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Speckwürfel darüber streuen.

Pro Portion ca. 290 kcal, 14 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Franzosesupp
Vorher herzustellen mit 500 g Rindfleisch zum Kochen und 150 g Dürrfleisch: 2 Liter gewürzte Brühe. 1/2 Liter wird zurüc ...
Französische Miesmuscheln in Weißwein-Gemüse-Sud
Die Miesmuscheln vom Bart befreien, bürsten, waschen und abtropfen lassen. Die Gemüse in feine Würfel schneiden und in S ...
Französische Zwiebelsuppe
Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden, Butter (1) zerlassen und die Zwiebelscheiben darin andünsten. Fleischbrühe hi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe