Portweinsuppe

  1l Fleischbrühe (entfettet)
  8 Schalotten (Scheiben)
   Butterfett
  120g Sbrinz- oder Gruyère-Käse (gerieben)
  4 Weißbrotscheiben (getoastet)
  1 Eigelb
  0.25l Portwein
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss



Zubereitung:
Die Zwiebeln im heissen Butterfett dünsten. Wenn Sie goldgelb sind mit
Brühe ablöschen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Die getoasteten Weissbrotscheiben in Suppentassen geben. Die Hälfte
des Käses auf die Toastbrotscheiben streuen. So viel kochende Brühe
darüber giessen bis die Tasse # voll ist. Darüber den restlichen
Käse streuen. In den stark vorgeheizten Backofen schieben und
überbacken lassen. Wenn die Käsekruste hellbraun gebacken ist, die
Suppentassen aus dem Backofen nehmen.

Portwein mit dem Eigelb vermischen und mit einer Prise Salz würzen.

Die Käsekruste auf den Suppentassen an der Seite anheben und die Ei-
Portwein-Mischung mit einem Löffel vorsichtig in die Suppe rühren.
Sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weinsuppe
Die Zimtstange in Stücke brechen und in einem halben Liter Wasser einige Minuten vorkochen, dann abseihen. Die in Wein v ...
Weinsuppe mit Eigelb
Herber Weisswein (es kann Fruchtwein, z.B. Apfelwein sein) mit Wasser aufkochen. Gesondert Eigelbe mit Zucker verrühren ...
Weinsuppe mit Gewürzen
Diese Suppe, die bedeutend jünger ist als die Biersuppen, gehörte jahrhundertelang zu den erlesensten Frühstückssuppen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe