Blancmange Mandelcreme

  300g Mandeln (abgezogen)
  600ml (ungefähr) Milch
  0.5l Sahne (das gibt Kalorien !!!)
  20g Gelatine
  200g Zucker



Zubereitung:
Mandeln abziehen und mit etwas Milch feinreiben. Danach den Rest
der Milch erhitzen (nicht aufkochen) und übergiessen.

Pause, und zwar eine halbe Stunde, zum Ziehen lassen. Sinnvollerweise
sollte man in der Zeit schon mal die Sahne schlagen und mit dem
Zucker verrühren. Nach der halben Stunde die geschlagene Sahne
unterziehen. Nun das Ganze in leicht geölte Schälchen umfüllen und
(hallo Kühlschrank !!!) irgendwie dafür sorgen, dass es um den Brei
herum schön kühl wird.

Laut irgendeinem Ernährungsbuch aus meinem Regal hat die ganze
Angelegenheit Pi mal Daumen 500 Kalorien .

* From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 03.05.1993

Stichworte: ZER, Mandeln, Cremespeisen, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pumpernickelküchlein auf Stromberger Pflaumenmus
* Für die Pumpernickelküchlein Pumpernickel und Vollkornbrot sehr klein hacken. Die restlichen Zutaten bis auf das Eiwei ...
Pumpernickel-Parfait
Den Pumpernickel reiben. Eigelb und Zucker (1) schaumig rühren und mit den Pumpernickelbröseln vermengen. Sahne und Eiwe ...
Pumpernickelquark
Quark, Milch und etwa die Hälfte des Zuckers zu einer glatten Creme verrühren und zurückstellen. Den Pumpernickel in ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe