Quarkkuchen

 
Boden: 250g Mehl
  125g Zucker
  0.5 P. Backpulver
  1 Ei
  50g Butter (oder Margarine)
 
Belag: 500g Quark
  125g Zucker
  2 Eier
  1 P. Vanillezucker
  2tb Öl
  2tb Grieß
  2tb gehackte Mandeln



Zubereitung:
Zucker, Ei und Butter schaumig rühren, Mehl und Backpulver beimengen.
Den Teig gut durchkneten und dann wenigstens eine halbe Stunde
kaltstellen. Danach den Teig auf dem Boden einer mit Backpapier
ausgelegten runden Form ausrollen. Aus einem zurückbehaltenen Teil des
Teiges einen Rand formen. Nun mit der Quarkmasse füllen und ca. 60
Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen backen. Den Kuchen
anschliessend im offenen Ofen auskühlen lassen.

Alle Zutaten für den Belag gut mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Kekse, Mam'ul
Zunächst die Dattelfüllung bereiten: Wasser über die gehackten Datteln giessen und die Mischung unter schwacher Hitze rü ...
Gefüllte Kohlrabi an Petersiliensauce
Die Kohlrabi rüsten, dabei zarte Blätter beiseite legen, dann die Knollen grosszügig schälen. In reichlich Salzwasser je ...
Gefüllte Krabben-Zucchini
Zucchini waschen, Spitzen und Stielansätz abschneiden und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem kleinen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe