R: Italienisches Fischgericht

 
Zutaten: 25g Butter
  1 Knoblauchzehe; zerdrückt
  225g Zucchini; Scheiben
  1 Zwiebel; Ringe
  0.5 Paprikaschote, rot; Streifen
  0.5 Paprikaschote, grün Streifen
  100g Pilze; Scheiben
  2 Seebarben; a 225 g
   Salz
   Pfeffer
 
Dazu:  Kartoffeln
 
Außerdem:  Alufolie



Zubereitung:
Backofen rechtzeitig auf 190° vorheizen.

Butter in einem Topf schmelzen. Knoblauch, Zucchini, Zwiebel, Paprika
und Pilze darin 15 Minuten anbraten.

Fische an der Bauchseite aufschlitzen und ausnehmen. Flossen
wegschneiden und die Fische gut waschen.

Jeden Fisch auf eine Alufolie legen, salzen und pfeffern.

Das Gemüse um die Fische legen und die Folien gut verschliessen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190° etwa 30 Minuten backen.

Vor dem Servieren die Fischaugen entfernen.

Fische auf einer warmen Platte mit dem Gemüse anrichten. Dazu neue
gekochte Kartoffeln reichen.

: Unipart :erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosinenstollen
Alle Zutaten am Abend vor der Teigzubereitung in einen warmen Raum stellen. Die vorbereiteten Sultaninen und Korinthen m ...
Rosinenstuten
Zutaten nach Angabe des Herstellers einfüllen. Programm Rosinenbrot, die Rosinen erst beim Piepton zugeben. Anmerkung ...
Rosinenstuten
Prg.: normal Bräunung: Hell Die Rosinen erst nach dem Signalton beifügen. Das Rezept ist noch nicht ausprobiert! Erfasst ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe