R: Winzerpastete / Tourte Vigneronne

 
ZUTATEN: 450g TK-Blätterteig
  250g Schweineschulter ohne Knochen
  250g Kalbsschulter ohne Knochen
  2md Schalotten
  100ml Weißwein, trocken
  2tb Petersilie; gehackt
   Salz
   Pfeffer, schwarz; a.d.M.
  3 Eigelb
  250g Crème double
  1 Ei
 
ARBEITSFLäCHE:  Mehl
 
AUßERDEM: 1 Sringform, 24 cm Durchmesser



Zubereitung:
Blätterteigplatten nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und bei
Zimmertemperatur in etwa 10 Minuten auftauen lassen.

Fleisch klein würfeln. Schalotten klein hacken und mit dem Wein und
Petersilie zum Fleisch geben. Alle kräftig salzen und pfeffern, gut
vermischen.

Eigelbe mit Creme double verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und
kühlstellen.

Zwei Drittel des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche in Grösse der
Form ausrollen. Form kalt ausspülen, nicht abtrocknen und mit dem Teig
auskleiden, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen.

Die Füllung in die Form geben.

Restlichen Teig zu einem Deckel ausrollen und auf die Füllung geben.

Das Ei verquirlen, Teigränder mit Ei bestreichen und aneinander
drücken.

In die Mitte des Deckels eine kleine Öffnung schneiden, Pastete etwa
20 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 220° (Umluft: 200°) vorheizen.

Teigdeckel mit dem Restlichen Ei bestreichen.

Pastete im Ofen bei 220° (unten) etwa 30 Minuten backen.

Hitze auf 180° (Umluft: 160°) reduzieren.

Eiersahne durch einen Trichter in die Deckelöffnung giessen.

Pastete in etwa 20 Minuten fertig backen.

:Bei 6 Personen
:pro Portion etwa: 3100 kJ / 740 kcal
16 g Eiweiss 56 g Fett
36 g Kohlenhydrate :Quelle: Elsässisch kochen GU
:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gran Reserva und Co. - Qualität auf ausländisch (Info)
Die Qualität eines Weins misst das deutsche Weinrecht schlicht am Zucker: je mehr die Traube davon hat, desto hochwertig ...
Granatapfel-Ananas-Bowle
Das Ananas in Scheiben schneiden, diese schälen, den harten Strunk entfernen und die Scheiben würfeln. Die Granatäpf ...
Granatapfelcocktail
Früchte per Zentrifuge entsaften und den Saft mischen. Mit Honig kann nachgesüsst werden. http://www.swr-online.de/swr4 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe