Blattspinat mit Knoblauchsahne

  1kg Spinat verlesen und gewaschen
  3l Salzwasser
  1 Zwiebel in kleinen Würfeln
  2tb Öl
  3tb Butter; (I)
  1 geh. TL Salz; gestrichen voll
   Pfeffer, weiss
   Knoblauchpulver
  150g Creme fraiche
  3 Knoblauchzehen
  1 geh. TL Butter; (II)
  3tb Mandelstifte



Zubereitung:
Spinat kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb
schütten, gründlich abtropfen lassen und etwas ausdrücken. Dann grob
hacken.

Öl und Butter (I) in einem grossen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel unter
ständigem Umwenden darin hellgelb anbraten, Spinat zugeben und
zugedeckt bei äusserst schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen. Den
Spinat dann mit dem Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver verrühren.

Knoblauchzehen in die Cremefraiche pressen und das Ganze gut
verrühren.

Butter (II) in einer kleinen Pfanne zerlassen und die Mandelstifte
darin hellbraun rösten.

Pro Portion etwa: 1300Joule/310 Kalorien

nach: Gut Paulinenwäldchen, Aachen

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Spinat mit Rosinen und Pinienkernen
Rosinen 10 Minuten in warmem Wasser einweichen, abrtopfen lassen und auswringen. Spinat wiederholt waschen und mit der ...
Spinatgnocchi
Spinat blanchieren, ausdrücken, klein schneiden und fein pürieren. Kartoffeln garen, pellen (hihi) zuerst durch eine K ...
Spinatgratin
Spinat gründlich waschen, verlesen. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel d ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe