Rebhühnchen Provencalisch nach

  4 Rebhühnchen, jung
   Salz
   Pfeffer
  4tb Weintrauben, klein, grün
  16lg Frische Weinblätter
  4sl Speck, fett u. dünn
  3tb Olivenöl
  300g Champignons, klein
  30g Butter
  0.25l Rosewein provencalisch



Zubereitung:
Die küchenfertig vorbereiteten Rebhühnchen waschen, gut austrocknen,
innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den gewaschenen,
abgetrockneten Weintrauben füllen. Die Öffnung zunähen.
Weinblätter in warmem Wasser gründlich waschen und vorsichtig
abtrocknen. Jedes Rebhühnchen mit einer Speckscheibe belegen, in 4
Weinblätter wickeln und paketartig verschnüren.
Champignons putzen, waschen, trocknen lassen. Grössere Pilze
halbieren, die kleinen ganz lassen. In einem Schmortopf das Öl
erhitzen, die Rebhühnchen von allen Seiten hell anbräunen, mit Wein
ablöschen und unter geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze etwa 30
Minuten leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit in einer kleinen
Kasserolle die Butter zerlassen, Champignons unter Umrühren
andünsten, würzen, Deckel schliessen und bei kleiner Hitze etwa 20
Minuten köcheln.
Die fertigen Rebhühnchen aus dem Topf nehmen und warm stellen. Den
Weinsud bei starker Hitze offen einkochen lassen bis zur gewünschten
Konsistenz. Die Champignons zugeben, gut verrühren und abschmecken.
Zum Servieren die Rebhühnchen aus den Weinblättern wickeln, Speck
entfernen und die Rebhühnchen halbieren. Mit den Weintrauben
zusammen anrichten und die Champignon-Weinsauce dazu reichen.
Source: Leichte Küche Rhonetal
Gepostet von: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 16.04.94



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pottkuchen
Christa Keil: "Here is another old recipe I have from my grandmother - which is really good:" Die Kartoffeln raspeln, mi ...
Pottsuse
Fettes Schweinefleisch kocht man mit Salz, Zwiebeln, Lorbeerblatt, etlichen Gewürzkörnern und 2 Wacholderbeeren so weich ...
Poularde - im Urlaub
Poularde waschen und gut trocknen. Zuerst die Keulen abschneiden. Dann die Brust halbieren. Wenn möglich den Rückenk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe