Rehrücken Mit Walnusskruste

  1 Rehrücken ausgelöst
 
Für Die Kruste: 200g Walnüsse
  100g Butter
   Salz
   Pfeffer
  4 Wacholderbeeren
 
Für Die Sauce: 1l Wildfond
  20ml Wacholderbrand
  20ml Cassislikör
  100g Preiselbeeren frische
   Wacholderessig etwas
   Pfeilwurzelmehl
   Butter



Zubereitung:
Für die Kruste die Butter weich werden lassen und mit den gerösteten
und gemahlenen Nüssen sowie Salz, Pfeffer und vier Wacholderbeeren
kuttern.

Den Rehrücken mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten
anbraten und im Ofen bei 200 Grad ca. acht Minuten weiterbraten lassen.
Mit der Kruste bestreichen und unter dem Grill goldgelb gratinieren.
Für die Sauce alle Zutaten zusammen aufkochen und um ein Drittel
reduzieren, passieren und mit Pfeilwurzelmehl und Butter binden.

Als Beilage empfehle ich einen kleinen Crepe, mit Pfifferlingen
gefüllt, gebratene Petersilienwurzeln und einen kleinen
Wirsingstrudel.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pußta-Fleischpogatschen mit Zwiebeln
Die Semmeln werden in Milch eingeweicht und mit dem Schinken zusammen gemahlen (es können auch zwei Pilze dazugegeben we ...
Puszta-Schnitzel mit Pikantem Letscho und Petersilien ...
Die Schnitzel beidseitig zwischen einer Klarsichtfolie weich klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Beidsei ...
Pute à la Elvis
25 Minuten, einfach Den Reis nach Packungsvorschrift kochen. Putenfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfef ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe