Reis-Erbsen-Hack-Pfanne

   Reis
   Erbsen
   Hack
   Salz
   schw. Pfeffer
   (Öl)



Zubereitung:
Reis ankochen, Erbsen garen, Hack scharf anbraten (bei Bedarf in Öl).
Dann Reis und Erbsen zugeben und vermengen. Das Ganze noch etwa 10 min.
auf der Platte lassen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu
schmeckt ein Fenchel-Salat, der nur mit Essig und Öl angemacht ist.
Das Verhältnis von Reis zu Erbsen zu Hack sollte etwa 3:2:2 sein.

** Gepostet von Christopher Diedrich
Date: 30 Aug 1994

Erfasser: Christopher

Datum: 05.10.1994

Stichworte: Reisgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Granatapfelgelee
1. Damit die Granatäpfel möglichst viel Saft hergeben: Ofen auf 150 Grad vorheizen. Granatäpfel in eine Form legen, mit ...
Granatäpfel-Info
Die Wildformen des Granatapfelbaumes gibt es von Persien bis zum Hindukusch. Wegen seiner schönen, leuchtend-roten Bluet ...
Granatapfelsuppe
Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien. In Würfel schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Zwiebel fein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe