Rettich-Salat mit Tomaten und Basilikum

  1lg Rettich
  1 Tomate
   Frisches Basilikum
   Salz
   Pfeffer
  2tb Weissweinessig
  4tb Olivenöl
  2tb Gemüsebouillon
 
REF:  St. Galler Tagblatt 27.06.1997, Ostschwei
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zuerst wird der geschälte Rettich mit der Raffel in feine Scheiben
geschnitten. Diese auf einer grossen Platte auslegen, leicht salzen und
ziehen lassen.

Für die Sauce Bouillon, Essig und Öl mischen und mit Pfeffer und
wenig Salz würzen. Die Tomate in winzig kleine Würfel schneiden und
dazugeben.

Rettichscheiben auf Tellern anrichten (das inzwischen ausgetretene
Salzwasser abgiessen), grob gehackten Basilikum dazugeben und mit der
Sauce begiessen. Dunkles Brot und ein Gläschen Soave dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hiya-yakko (kalter, frischer Tofu)
Tofu quer durchschneiden und 5 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, dann sofort in eine Schüssel mit Eiswasser ...
Hobelkäserollen mit Nussquark
Für die Füllung Birnen in Wasser ca. zwei Stunden einweichen. Abtropfen lassen. Birnen in kleine Würfel schneiden. Mit ...
Hofers Gmües-Chüche
(*) Blech 38 x 42 cm, reicht für 4 Personen. Kuchenteig auswallen und auf Blech legen. Lauch, Karotte und Bohnen zwanz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe