Rex: Birnen.

   Birnen
  400g Zucker
  1l Wasser
 
Zucker-Essig: 750g Zucker
  1l Weinessig
   Nelken
   Zimt



Zubereitung:
Die besten Birnensorten zum Einkochen sind: Williams Christ, Gute
Graue, Kaiserkronen, überhaupt alle jene, die nicht grobfleischig
sind.

Die Früchte werden mit Obstmessern oder auf einer Schälmaschine
geschält und die geschälten Birnen sofort in kaltes Wasser getan,
welchem ganz wenig Zitronensäure oder Zitronensaft beigefügt wurde,
dadurch erhält man die Früchte weiss, anderenfalls, z.B. an der Luft
oder nur in reinem Wasser, würden sie braun werden. Grosse Früchte
werden zudem geteilt, das Kernhaus ausgeschnitten und jedenfalls der
Stiel eingekürzt und abgeschabt. Die Zuckerlösung besteht aus 400 g
Zucker und 1 Liter Wasser. Da die Birnen ziemlich hart sind, ist es
notwendig, dieselben eine halbe Stunde lang bei 90 Grad sterilisieren,
oder sie vorzukochen und dann 20 Minuten bei 80 Grad sterilisieren.

*Birnen in Zuckeressig.* Hierzu eignen sich am besten kleine
aromatische Sorten. Die Früchte werden gleichmässig geschält, die
Stiele zur Hälfte eingekürzt und abgeschabt, damit sie weiss werden.
Die Zuckeressiglösung, bestehend aus 750 g Zucker auf 1 Liter guten
Weinessig, wird mit einigen Nelken und ganzem Zimt gekocht und nach dem
Erkalten über die gut eingeschichteten Früchte gegossen. Sodann
sterilisiert man 20 Minuten bei 90 Grad.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig; zur Verfügung gestellt von
: Gunter Thierauf
erfasst: Sabine Becker, 19. November 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süsser Brotauflauf
(*) für eine ofenfeste Form von ca.2 1/2 Litern, gefettet; reicht für 4 Personen Brot in ca. 2 cm grosse Würfel schneid ...
Süsser Couscous mit Caramelfeigen
Milch, Wasser, Orangenschale und aufgeschlitzten Vanillestengel aufkochen. Die Hirse beigeben und zugedeckt auf kleinem ...
Süsser Orangen-Tee I
Orangen sorgfältig schälen, in feine Scheiben und dann in kleine Stückchen schneiden und in einer Schüssel bereitstellen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe