Rhabarber Soufflé

  100g Löffelbiskuit
  60g Butterschmalz
  300g Rhabarber
  100g Zucker
  1pn Zimt
  3 Eier
  1pk Vanille-Zucker
   Puderzucker



Zubereitung:
Backofen auf 220 Grad vorheizen.

4 feuerfeste Förmchen mit Butterschmalz einfetten und mit Zucker
ausstreuen.

Mit Löffelbiskuits auslegen und mit 30 g zerlassenem Butterschmalz
beträufeln.

Rhabarber putzen, abziehen und in 3 cm lange Stücke schneiden.

Restliches Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Rhabarber und 50 g
Zucker dazugeben, 5 - 10 Minuten dünsten. Mit Zimt abschmecken.
Flüssigkeit abgiessen.

Eier trennen. Eigelbe unter die Rhabarbermasse rühren. Auf
Löffelbiskuits verteilen.

Eiweiss steif schlagen, dabei nach und nach restlichen Zucker und
Vanillezucker einrieseln lassen.

Das Baiser auf dem Rhabarber verteilen. 10 bis 12 Minuten überbacken.

Mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heidelbeerküchlein mit Vanille- und Heidelbeersauce
Zuerst die beiden Saucen zubereiten: 1/3 der Milch mit dem Puddingpulver und dem Ei sehr gut verrühren. Die restliche M ...
Heidelbeer-Müsli mit Sanddorn
Heidelbeeren verlesen, eventuell waschen und gut abtropfen lassen. Die Beeren mit der Müslimischung mischen. Sanddornsi ...
Heidelbeerpastetli
Die Pastetli gemäss Anleitung auf der Packung aufbacken, auskühlen. Deckel der Pastetli auslösen. Deckel und Pastetlirän ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe