Rhabarberauflauf mit Quarkguss

  125g Weizen fein gemahlen
  75g Maisgries
  80g Mandeln
  1ts Zimt
  80g Butter flüssig
  125g Bluetenhonig
  500g Rhabarber
  350g Quark
  2tb Saure Sahne
  2tb Vollrohrzucker
  1 Eigelb
  1 Zitrone nur Schale
  2ts Zitronensaft
  1 Eiweiss
   Fett für die Form



Zubereitung:
Das Mehl mit den geriebenen Mandeln und dem Zimt mischen.

Butter und Honig mit dem Knethaken der Küchenmaschine langsam
unterarbeiten, bis eine krümelige Masse entstanden ist.

Den Rhabarber waschen. Nur ältere Stangen schälen. Zentimeterstücke
schneiden. Den Rhabarber mit der Krümelmasse mischen und in eine
gefettete grosse Auflaufform drücken.

Den Backofen auf 180 GradC vorheizen.

Den Quark mit der sauren Sahne, dem Vollrohrzucker, dem Eigelb, der
Zitronenschale und dem -saftverrühren.

Das Eiweiss steif schlagen und unterheben. Den Guss auf dem Auflauf
verteilen.

Auf der 2. Schiene von unten 55-60 Minuten backen, bis die Oberfläche
goldgelb ist.

* Quelle: Kraut und Rüben 05/95
Erfasst von Diana Drossel
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Sun, 07 May 1995

Erfasser: Diana

Datum: 21.06.1995

Stichworte: Süssspeise, Auflauf, Quark, Mandel, Rhabarber,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarbermus mit Zimt-Joghurt
Für das Rhabarbermus Orangen- und Zitronensaft in ein Kochgeschirr leeren. Den geschälten Rhabarber in Stücke schneiden, ...
Rhabarber-Obst-Sülze
* Rhabarber putzen und in circa 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. * Gelatine in kaltem Wasser einweichen. * Weissher ...
Rhabarber-Ofenschlupfer mit Vanillesauce
1 bis 2 Tage vorher die Brioche zubereiten. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe