Rhabarberschaum

  100g Haferflocken, grob
  120g brauner Zucker
  1 Zitrone, unbehandelt
  0.125l Weißwein, trocken
  1 Zimtstange
  750g Rhabarber
  2tb Haferflocken (instant)
  2 Eiweiß



Zubereitung:
ACHTUNG - ROHES EIWEISS!! Für die Röstflocken die groben
Haferflocken in einer Pfanne mit 3 EL braunem Zucker rösten und
abkühlen lassen. Zitronenschale abreiben.
Zusammen mit Weisswein, dem restlichen Zucker und der Zimtstange 10
Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, putzen und - wenn notwendig
- die feste Haut abziehen. Stengel in etwa 2 cm lange Stücke schneiden
und in den köchelnden Sirup geben. Zugedeckt garen lassen.
Anschliessend die Zimtstange herausnehmen, Instant-Flocken einrühren
und das Kompott abkühlen lassen.

Das Eiweiss zu sehr steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die
eine Hälfte des abgekühlten Kompotts ziehen. Rhabarberschnee und
Rhabarberkompott schichtweise in Dessertgläser füllen und mit
Röstflocken bestreut servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle, gefüllt mit gebackenem Gemüsesalat
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, Salz und Milch gut verrühren. Eier und Olivenöl darunter rühren und zu einem gla ...
Crespelle-Gratin
(*) für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet, reicht für 4 Personen. Omeletten: Mehl und alle Zutaten b ...
Crocchette di castagne - Kastanien-Kroketten
Ein seltenes und originelles Rezept, das von Centina Zanalda, der Köchin in der Familie Pedroli-Bressani von Brissago, s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe