Rhabarber-Schokoladen-Kuchen

  100g Butter oder Margarine
  150g Zucker
  3 Eier
  1 Pr. Salz
  150g Zartbitter-Schokolade
  75g gem. Mandeln
  100g Hirseflocken
  150g Mehl
  1.5ts Backpulver
  150ml Sahne
  200g geputzter Rhabarber



Zubereitung:
Eine 30 cm lange Kastenkuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
Fett, Zucker, Eier und Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem
Handrührgerät rühren, bis die Masse hell ist.
Schokolade fein hacken, mit Mandeln, Hirseflocken, Mehl und
Backpulver mischen, abwechselnd mit der Sahne unter den Teig rühren.
Rhabarber in knapp 30 cm lange, dünne Streifen schneiden.
Lagenweise Teig und Rhabarber in die Kastenkuchenform füllen,
mit Teig abschließen, backen.
Schaltung:
170 - 190°C, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°C, Umluftbackofen
ca. 60 - 70 Minuten
71 g Eiweiß, 229 g Fett, 456 g Kohlenhydrate, 17850 kJ, 4258 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 3 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 90 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Falscher Blätterteig
Auch der falsche Blätterteig ist schneller zubereitet als der klassische. Er enthält weniger Fett, dafür aber Quark. ...
Falscher Hase (Hackbraten)
Brötchen gut einweichen und dann ausdrücken. Mit den Eiern, dem Fleisch, der gewürfelten Zwiebel und den Gewürzen gut ve ...
Falscher Rehrücken
80 g geschälte, geriebene Mandeln 60 g Kartoffelmehl 1 Tl Backpulver Für die Form: Butter und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe