Rhabarber-Sorbet mit Pimpinelle

  750g Rhabarber
  100ml Rosewein; oder Apfelsaft
  130g Zucker
  0.5 Unbehandelten Zitrone;Schale
  0.5bn Pimpinelle
  1tb Rosenwasser
  1 Eiweiss
 
REF:  www.brigitte.de Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Wein oder
Apfelsaft, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Den Rhabarber zugeben,
fünf Minuten kochen und abkühlen lassen. Alles mit dem Stabmixer
pürieren.

Gehackte Pimpinelle (einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen)
und eventuell Rosenwasser unterrühren. Eine Stunde in den Kühlschrank
stellen.

Eiweiss steif schlagen und unterheben. In der Eismaschine 40 Minuten
gefrieren lassen.

Ohne Eismaschine: Rhabarberpüree in einer flachen Schale mindestens
vier Stunden einfrieren, das erste Mal nach einer Stunde, dann etwa
alle 30 Minuten mit dem Stabmixer durcharbeiten, damit es cremig
bleibt. Zum Servieren mit Pimpinelleblättchen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reispapierpäckchen mit Sauerkraut und Blut- und Leberwurst
(*) => "Sauerkraut, Grundrezept" Inspiriert haben uns für dieses Rezept die alpenländischen Krautkrapfen, allerdings fa ...
Reispastete
1. Der gekochte Reis muss trocken und körnig sein; die hartgekochten Eier werden geschält und in dicke Scheiben geschnit ...
Reispfanne
Fleischwurststreifen im heissen Öl anbraten. Zwiebelwürfel und Reis zufügen, glasig dünsten. mit der Brühe ablöschen, ca ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe