Rheinische Zwiebelsuppe

  750g Küchenzwiebeln
  4tb Butter o. Margarine
  500g Kartoffeln
  0.75l Fleischbrühe
  1 Lorbeerblatt
  4 Rhein. O. grobe Bratwürste
  2tb Weissweinessig
   Salz, weisser Pfeffer
  1 Bd. Schnittlauch



Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Butter im Topf erhitzen, die
Zwiebelringe darin anschwitzen. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel
schneiden. Kartoffelwürfel, Fleischbrühe und Lorbeerblatt zu den
Zwiebeln geben. Würste mit einer Gabel mehrmals einstechen und in die
Suppe legen. Alles etwa 30 Min. köcheln lassen. Würste herausnehmen
und in Scheiben schneiden. Die Suppe mit Essig, Salz und Pfeffer
abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. 1 El. Schnittlauch
beiseite legen. Restlichen Schnittlauch und Wurstscheiben in die
Suppe geben. Alles gut durchrühren und in Tassen füllen. Die Suppe
mit den beiseite gelegten Schnittlauchröllchen bestreuen.

** Gepostet von Bernd Troszynski
Date: Mon, 26 Sep 1994

Erfasser: Bernd

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Suppe, Regional, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chässuppe (Eintopf mit Käse)
In der geschmolzenen Butter die Brotscheiben gut rösten, herausnehmen und beiseite stellen. In der gleichen Butter die Z ...
Chateaubriand
Für die Marinade Möhren putzen und kleinschneiden, Knoblauchzehe hacken, Petersilie und Salbei abzupfen, die übrigen ...
Chateaubriand mit Pomodori Secci'
Tomaten auf Salzgehalt prüfen und ca. 4 Minuten in heissem Wasser blanchieren. Das Fleisch quer zur Faser einschneiden ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe