Rheinischer Sauerbraten

 
Marinade: 0.25l Essig
  0.125 Wasser
  1ts Salz
  5 Pfefferkörner
  2 Nelken
  2 Wacholderbeeren
  1 Lorbeerblatt
  2 Zwiebeln
  1 Möhre
  1kg Rindfleisch (Schulter oder Keule)
  40g Butterschmalz
  125g Sultaninen
  75g Lebkuchen
   Eventuell Soßenbinder
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Essig und Wasser mit Gewürzen und grob zerkleinertem Gemüse
aufkochen.
Fleisch in ein Gefäß legen und mit der abgekühlten Marinade
begießen. Unter gelegentlichem Wenden 2 bis 3 Tage marinieren.
Fleisch herausnehmen und trockentupfen. Marinade durch ein Sieb
gießen.
Butterschmalz erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin
anbraten. Marinade nach und nach dazugeben und das Fleisch 90 bis 100
Minuten schmoren.
Sultaninen und Lebkuchen 30 Minuten vor Ende der Gardauer hinzufügen.
Fleisch herausnehmen. Bratenfond eventuell mit Soßenbinder binden
und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße zum Fleisch servieren.
Beilage: Kartoffelklöße, Backobst, Apfelmus.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1993
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gazpacho adaluz (Spanische kalte Suppe)
Das feinpürierte Gemüse mit zirka 1 Liter Wasser und 1/2 Deziliter Essig (je nach Gechmack), Öl, Paprika, Salz und Pfeff ...
Gazpacho aus Sevilla
Zubereitung: Das Weissbrot in Wasser einweichen und sorgfältig ausdrücken, mit den Zwiebelwürfeln und dem Knoblauch fei ...
Gazpacho aus Sevilla
(Als Vorsuppe für 8, als Hauptgericht für 4 Personnen) Das Weissbrot in Wasser einweichen und sorgfältig ausdrü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe