Riesengarnelen - gegrillt

  4 rohe Riesengarnelen, mit Schale, ohne Kopf (von je50 g)
  2tb Zitronensaft
  2 Knoblauchzehen
  50g Butter
   Salz
   frisch gemahlener weißer Pfeffer
  1ts frischer, gehackter Thymian
  1ts Basilikum
  1ts Oregano (oder je 1/2 TL getrocknet)
  1 Msp. Cayennepfeffer
  3tb Olivenöl zum Bestreichen



Zubereitung:
Von den Garnelen den Panzer an der Aussenseite vorsichtig aufschneiden
und den schwarzen Darm herauslösen.
Die Garnelen abspülen und trocken tupfen, anschliessend mit
Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten marinieren.

Die Knoblauchzehen abziehen und fein zerdrücken. Butter in einem
kleinen Topf zerlassen, den Knoblauch darin glasig werden lassen. Die
Kräuter und den Cayennepfeffer zufügen.
Die Garnelen abtropfen lassen (Saft auffangen), mit Öl bestreichen und
auf dem Grill etwa 5 Minuten von beiden Seiten grillen. Den
abgetropften Zitronensaft mit der flüssigen Kräuterbutter verrühren
und zu den Garnelen servieren.

Variante
Sie können von den rohen Garnelen an der Innenseite den Panzer
aufschneiden, die Garnelen vorsichtig herauslösen, in Zitronensaft
marinieren, danach in der Knoblauchbutter wenden und wieder in den
Panzer stecken und dann grillen.

Verpackungs-Tipp
Alles Gefüllte, z. B. gefüllte Gemüse, Kartoffeln, Fischröllchen,
gefüllte Kalbsfilets usw. sollten Sie in stabile Alu- Folie wickeln
und so geschützt auf den Grillrost legen. So schmort es sicher wie in
einem Aroma-Safe.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 07 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 15 Minuten (ohne Marinierzeit)
:Pro Person ca. : 212 kcal
:Pro Person ca. : 890 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry-Hack-Strudel
Aus den angegebenen Zutaten einen Strudelteig bereiten, zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 30 Minu ...
Curryhähnchen
Vorbereitetes Hähnchen in vier Portionsstücke zerlegen. Öl erhitzen, Fleisch von allen Seiten darin anbraten, mit Salz u ...
Curryhähnchen mit Bananen
Das Hähnchen waschen und abtrocknen, den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, in dünne Scheiben schneiden. Ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe