Rinderfilet "Exotisch"

  300g Rinderfilet oder Rindfleisch aus d
  50g Ingwer, fein gehackt
   Etwas Chili, fein gehackt
   Je 2 EL dunkle und helle Sojasauce
  1tb Sherry, 1 EL Sesamöl
  1ts Maizena
  2 Zehen Knoblauch
  4 Dünne Lauchzwiebeln
  100g Erbsenschoten
  100g Sojasprossen
  50g Rote Paprika
  10 Frische Shiitake-Pilze
   Frischer Koriander nach Geschmack
   Pflanzenöl
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
  1pn Puderzucker
  1tb Reiswein
  4tb Kräftige pikante Geflügelbrühe, le Maizena abgebunden (darin etwas Zitroneng Shiitake-Stiele, etwas Koriandergrün und 1 Limettenblatt 20 Min. ziehen lassen, passieren); ca.
   Etwas Chili, fein gehackt
  1tb Sojasauce, 1 EL Sesamöl



Zubereitung:
Der Trick: 1 Prise Backpulver ist nur bei der Rinderhüfte nötig.

1. Fleisch waschen, trockentupfen und von allen Sehnen befreien. In
etwa 1 cm dicke und 3 cm lange Streifen schneiden und mit Backpulver,
Ingwer und Chili vermischen.

2. Sojasauce und Sherry beigeben, alles mit Sesamöl beträufeln, dann
mit Folie abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Danach auf einem
Sieb abtropfen lassen, Maizena darüber stäuben und vermengen.

3. Knoblauch schälen, fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und
in 3 cm grosse Stücke schneiden. Von den Erbsenschoten die Enden
abzwicken, Schoten waschen, trockentupfen. Mit den Sojasprossen ebenso
verfahren. Paprika waschen, Kerne entfernen, Paprika in feine Streifen
schneiden. Shiitake-Pilze in Scheiben schneiden. Koriander waschen,
zupfen, im letzten Moment fein schneiden.

4. Pflanzenöl in Wok oder Teflonpfanne erhitzen, bis es leicht raucht.
Fleisch beigeben, rasch anbraten, dann auf ein Sieb geben.

5. Etwas Öl in den Wok geben, erhitzen, Knoblauch und Lauchzwiebeln
zugeben, anziehen lassen, nun alle Gemüse beigeben, salzen, pfeffern,
eine Prise Puderzucker zugeben, mit Reiswein ablöschen.
Geflügelbrühe angiessen, Sojasauce, Chili, Fleischstreifen, Koriander
beigeben und durchschwenken. Zum Schluss Sesamöl beigeben. Je nach
Geschmack scharf würzen. Sofort mit Basmatireis servieren. Wer mag,
kann etwas fein geschnittenes Zitronengras beigeben und die Gemüse mit
Thaispargel oder mit kleinen Maiskolben ergänzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Smoked Beans - My Way
Die Bohnen über Nacht einweichen. Einweichwasser wegschütten (oder zur Zubereitung von Instant-Hühnerbrühe verwenden). D ...
Smörgasbord - Schwedenbüffet
Die ungeschälte Gurke in Scheiben schneiden. Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und mit den Gurken vermischen. Ca ...
Sm
1. Kartoffeln waschen, in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgiessen, abschrecken, schälen und fein zerdrücken. 2. Petersi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe