Damaszener Messer

Amaretti - Mandelmakronen

  250g Mandeln
  4dr Bittermandel-Öl
  150g Zucker
  50g Puderzucker
  2 Eiweiss
  1tb Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
1. Die Mandeln mit kochendem Wasser übergiessen, etwas abkühlen
lassen, dann mit den Fingern aus der braunen Haut drücken.
Anschliessend fein mahlen. Bei frisch gemahlenen Mandeln ist das Aroma
am intensivsten. Wem diese Arbeit jedoch zu aufwendig ist, der kann
auch fertig gemahlene Mandeln kaufen.

2. Das Eiweiss mit dem Schneebesen des Handrührgerätes leicht
anschlagen. Dann mit dem Mandelmehl, dem Bittermandelöl und dem Zucker
zu einem festen Teig verkneten.

3. Mit befeuchteten Händen etwa 45 Kugeln mit einem Durchmesser von 2
bis 2,5 cm formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
setzen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 125 Grad C auf der untersten Schiene
ca. 55 Minuten backen. Die Makronen sollten eher trocknen als backen.
Falls sie zu sehr bräunen, mit einer Alufolie abdecken. Die fertigen
Makronen noch heiss mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Stilecht italienisch wird es, wenn man statt der grossen
Amaretti-Makronen kleine Amarettini formt. Das macht jedoch etwas mehr
Arbeit. Dazu etwa 100 haselnussgrosse Kugeln formen, die nur ca.
40_Minuten gebacken werden.

Die Makronen können auch in grösseren Mengen hergestellt und in einer
fest verschliessbaren Blechdose aufbewahrt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelkekse
Butter, Honig, Eier und Gewürze schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Mandeln unterheben, de ...
Dinkelknäcke
Knäckebrot aus Dinkel und ohne Treibmittel ist sehr bekömmlich, dazu ganz schnell und einfach gemacht. Knäckebrot bitte ...
Dinkel-Lebkuchen
Butter mit Honig und Ei schaumig rühren. Dinkel fein mahlen, Mandeln, Nüsse und Trockenfrüchte fein hacken. Mehl mit Bac ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe