Risotto ai frutti di mare, Meeresfrüchte-Risotto

  400g gem. Meeresfrüchte (TK oder aus der Dose)
   (etwa Muschelfleisch, Krabben, Tintenfische etc.
   Saft von 1 Limette
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  2tb Olivenöl
  200g Risottoreis
  400ml Fischfond Glas
  50ml Wermut trocken
  1 Msp. Safran
  2tb Butter
  30g geriebener Parmesan
  2 Zweige Majoran



Zubereitung:
Meeresfrüchte auftauen oder abtropfen, mit Limettensaft beträufeln.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, im Olivenöl andünsten. Den Reis
einrühren, wenden, bis die Körner glasig sind und glänzen.

Wenig Fond angiessen und einkochen lassen. Wermut mit 100 ml Wasser
und Safran mischen und angiessen. Übrigen Fond nach und nach zugeben.
In den fertig gegarten Risotto Butter und Käse einrühren. Den Majoran
abstreifen und unterziehen. Die Meeresfrüchte untermischen und 10 Min
heiss werden lassen.

Getränk: Chardonnay

p.P.: 450 kcal / 1900 kJ


Erfasser: Ruth

Datum: 29.09.1996

Stichworte: Meeresfrüchte, Reis, Risotto, Italien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polnische Gurken
Geschälte Gurken schneidet man in 2 bis 3 cm dicke Scheiben und legt sie mit Zwiebelscheiben schichtweise in einen Stein ...
Polnische Schnitzel
Eva Eidam: Warum "Polnische Schnitzel"? Meine Großmutter hat dies sicher mit "Es kommt mir spanisch vor" verwechselt, we ...
Polnische Tunke
In einem ausreichend grossen Kochtopf Bodenbedeckend Wasser einfüllen (ca. 4 cm hoch). Den Räucherbauch in grosse Stücke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe