Blumenkohl mit Specksauce

  1 Blumenkohl,
  200g Schinkenspeck (Würfelchen),
  4 Knoblauchzehen,
  200ml Sahne,
  4 Eigelb,
  0.125l Weißwein,
   Salz,
  1ts Zitronenschale,
   Muskatnuss,
   Petersilie (fein gehackt)



Zubereitung:
Blumenkohl waschen, in Röschen verteilen und in reichlich Salzwasser
kochen, herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Speckwürfel mit den halbierten Knoblauchzehen goldgelb braten.
Knoblauch entfernen. Wenn nötig etwas Fett abgießen. Die Sahne zum
Speck mischen und 5 Minuten köcheln lassen.

Die Eigelb mit dem Wein vermischen und bei mäßiger Hitze zu einer
dickschaumigen Creme schlagen. Langsam die Specksauce dazugeben. Mit
Salz, geriebener Zitronenschale und Muskatnuss würzen und über die
abgetropften Blumenkohlröschen ziehen. Mit gehackter Petersilie
streuen. Mit Kartoffeln servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Blumenkohl, Brokkoli, Romanesko, der zarteste Kohl
: : Folge 286 vom 22. September 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargelmousse
Spargel schälen, putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und die Sparge ...
Spargelmousse
Weissen Spargel schälen und klein schneiden, in einen Topf geben, mit Spargelbrühe bedecken, mit Salz, Pfeffer, Zucker, ...
Spargelmousse vom Grünen Spargel
Spargel nach Grundrezept knackig kochen, in Eiswasser abschrecken. Spitzen etwa 4 cm unter dem Ansatz abschneiden. Restl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe