Rollmöpse

  1.5kg frische grüne Heringe
   ca. 500 g Salz
   Senfkörner
   ca. 300 g Zwiebeln 5 Gewürzgurken
   Pfefferkörner
   Senfkörner
   Pimentkörner
  2 Lorbeerblätter
   Essig
   Wasser
  2ts Zucker



Zubereitung:
Heringe ausnehmen und waschen. Eine Schicht Salz in eine große
Schüssel geben, Heringe dicht aneinander darauflegen, dann wieder eine
Schicht Salz, darauf wieder Heringe usw. Die obersten Fische dick mit
Salz bestreuen. 24 Stunden stehen lassen.
Danach die Heringe waschen, entgräten, längs halbieren. Mit der
Hautseite nach unten auf eine Arbeitsplatte legen. Senfkörner, je 1
Stück Zwiebel und 1 Stück Gewürzgurke auf die Heringsfilets legen,
aufrollen, mit einem Holzstäbchen feststecken. Die Rollmöpse in eine
Schüssel legen, Zwiebelscheiben, Pfeffer- und Pimentkörner,
Lorbeerblätter und Senfkörner daraufgeben. Eine Mischung aus
2/3 Essig, 1/3 Wasser und 2 gestr. Tl. Zucker herstellen, ungekocht
über die Rollmöpse geben. 3 Tage stehen lassen.
von Rita Baumert, Hamburg

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 7 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maischolle mit Kohlrabi
Kohlrabi schälen, halbieren, in Scheiben schneiden. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken. Kohlrabi i ...
Maischolle mit Krabben
Zwiebäcke zerbröseln, Speck, Zwiebel und geputzte Chili fein würfeln. In Butter (1) andünsten, kalt werden lassen. C ...
Mai-Scholle Pool Position
Jede Jahreszeit hat ihre kulinarischen Höhepunkte. Im Mai gehört eine Schlemmermahlzeit mit Schollen dazu. Denn jetz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe