Blumenkohlkuchen

 
Für den Teig:: 200g Mehl
  100g Magerquark
  100g Margarine/Butter
  1ts Salz, gestr.
  1ts Backpulver, gestr.
 
Für den Belag:: 500g Blumenkohl
  0.25l Wasser
  4 Eier
  200g Sahne
  400g Gouda
  200g gek. Schinken (in Würfeln)
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Während der Blumenkohl im 1/4 l Wasser gar kocht kann man die Zutaten
für den Teig zusammenkneten und in eine gefettete Springform geben,
bei 200 Grad für 10-15 min blind backen.

Während dieser Backzeit verrührt man Sahne, Eier, Pfeffer, Muskat,
Schinkenwürfel und 200 g geriebenen Gouda miteinander. Die anderen 200
g Gouda kommen in Scheiben nachher über den Kuchen.

Man nehme also den vorgebackenen Teig aus dem Ofen, verteile den
gekochten (gut abgetropften) Blumenkohl darauf, schütte die Eiersahne
darüber und bedecke das ganze mit dem restlichen Käse. Das Ganze noch
einmal für 30 min bei 200 Grad in den Ofen und lasst es Euch
schmecken.

Dazu schmeckt ein trockener Weisswein, für Nichttrinker ein herber
Apfelsaft.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Preiselbeer-Dip (zu Fondue)
Das ganze gut verrühren und mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken * Quelle: Gepostet Silke Ro ...
Preiselbeeren in Cognac
Die Preiselbeeren verlesen, waschen und auf einem Durchschlag abtopfen lassen. Zucker und Beeren in einem hohen Topf ver ...
Preiselbeeren Russische Art
Beeren sorgfältig verlesen. In kaltem Wasser waschen. Auf einem Sieb abtropfen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse ent ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe