Amarettini

  2 Eiweiß
  1ds Salz
  200g Zucker
  200g gemahlene Mandeln
  1 Fläschchen Bittermandelöl
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Eiweiß, Salz, 100g Zucker steif schlagen. Restlichen Zucker,
Mandeln und Bittermandelöl vermengen und unter den Eischnee heben.
Aus einem Blech haselnußgroße Tupfen spritzen. 15 bis 20 Min. backen
(E-Herd: 150°; Gasherd: Stufe 1).
Anschließend mit Puderzucker beträufeln.

:Notizen (*) :
: : ca. 100 Stück



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zigerkrapfen aus dem Glarnerland
Je nach Geschmack Quark- oder Sauerrahmteig zubereiten. Quarkteig: Mehl in die Schüssel sieben, Salz, Quark, Butter daz ...
Zigeunerpizza
Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben und mit Hefe sorgfältig vermischen. Öl, Salz und Milch hinzufügen und alles mi ...
Ziigerchrapfä, Krapfen mit Ziegerfüllung aus Uri
(*) Zieger: nicht zu verwechseln mit Schabziger! In der beim Käsen entstehenden Molke verbleibt Eiweiss, das durch Erhit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe