Amarettini-Parfait

  1 Vanilleschote
  250g Sahne
  2 Eier
  2 Eigelb
  60g Zucker
  3 brauner Rum
  1 Schuß Salz
  100g Amarettini
  75g Schokoladenpulver
  200ml Milch



Zubereitung:
Die Vanilleschote aufschneiden, Mark auskratzen und mit der Sahne aufkochen.
Die Eier trennen, alle Eigelb mit 40 g Zucker schaumig rühren. Die heiße
Vanillesahne (Schote vorher entfernen), unter ständigem
Rühren dazugießen.
In einem Wasserbad zur Rose schlagen, anschließend kalt schlagen.

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dabei nach und nach 20 g Zucker zu-
fügen, vorsichtig unter den Eisansatz heben. 75 g Amarettini ebenfalls
untermischen. In eine Kuchenform füllen, ca. 6 Stunden frieren. Schokopulver
mit der Milch verrühren, aufkochen, erkalten lassen. Das Parfait stürzen, in
Kuchenstücke schneiden, mit den restlichen Amarettini garnieren, Schokosauce
dazu. Statt kalter Schokosauce paßt auch ein Sabayon.

Die Form kleidet man vorher am bestens mit Klarsichtfolie aus, dann lässt
sich das Parfait besser herauslösen.




:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Barbara Theobalt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Orangen Eis I
Saure Sahne mit Creme Double glatt rühren. Zucker und Bindemittel gut vermischen. Vanillezucker und Orangen Back hin ...
Orangen Gourmet
Orangen dick schälen, dabei den Saft auffangen. Jede Orange quer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Jeweils die ...
Orangen mit würzigem Rum
Orangen schälen und in recht dünne Scheiben schneiden. Zucker, Nelken und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, auf 2 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe