Rote Thai-Curry-Paste

  6 Frische rote Chilischoten gehackt
  2sm Zwiebeln; gehackt
  2 Knoblauchzehen
  2 Zitronenblätter; zerkleinert; frisc
  1 Stängel Zitronengras gehackter
  1ts Schwarzer Pfeffer
  1ts Koriander
  1ts Ingwer
  2ts Kreuzkümmel; gemahlen
  3tb Edelsüsses Paprikapulver
  2tb Frische Korianderblätter
  2ts Garnelenpaste
  1ts Salz
  6tb Öl
 
Erfasst Am 23.11.97 Von:  Curries leicht gemacht Gräfe und Unzer Ilka Sp



Zubereitung:
Alle Zutaten mit 3 tb Wasser im Mixer fein pürieren. Die Paste hält
sich in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank 1-2 Wochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Okragemüse mit Pfefferminze (Zeytinyagli Bakla)
1 kg Okragemüse, frisch 2 Zitronen, Saft davon 120 ml Olivenöl (1 Tasse) 2 Knoblauchzehen 1 Tl Salz 2 Zwiebeln 1 Pep ...
Okras gedünstet mit Grilltomaten
Okras putzen, waschen, halbieren und in Wasser mit Lorbeerblatt, Zitronensaft und Salz 10 Minuten kochen. Abgiessen, ...
Okras mit Kokosmilch
Okras waschen und abtropfen lassen. Stielansätze und Spitzen abschneiden. Schoten der Länge nach 3 bis 4 mal leicht ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe