Rote Thai-Curry-Paste

  6 Frische rote Chilischoten gehackt
  2sm Zwiebeln; gehackt
  2 Knoblauchzehen
  2 Zitronenblätter; zerkleinert; frisc
  1 Stängel Zitronengras gehackter
  1ts Schwarzer Pfeffer
  1ts Koriander
  1ts Ingwer
  2ts Kreuzkümmel; gemahlen
  3tb Edelsüsses Paprikapulver
  2tb Frische Korianderblätter
  2ts Garnelenpaste
  1ts Salz
  6tb Öl
 
Erfasst Am 23.11.97 Von:  Curries leicht gemacht Gräfe und Unzer Ilka Sp



Zubereitung:
Alle Zutaten mit 3 tb Wasser im Mixer fein pürieren. Die Paste hält
sich in einem verschlossenen Glas im Kühlschrank 1-2 Wochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Serbisches Reisfleisch
Fleisch und Zwiebeln anbraten, die Tomaten nach 30 min. dazu. Zum Schluss eine Tasse saure Sahne. Garzeit 1 Std. ** ...
Serbisches Reisfleisch I (Djuvec, einfach)
Der mit einem Tuch abgeriebene Reis wird mit der feingehackten Zwiebel und den entkernten, streifig geschnittenen Pa ...
Serbisches Reisfleisch I (Djuvetc)
Der mit einem Tuch abgeriebene Reis wird mit der feingehackten Zwiebel und den entkernten, streifig geschnittenen Pa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe