Russischer Zupfkuchen

 
Knetteig: 400g Mehl
  200g Margarine
  200g Zucker
  1 Ei
  1 Backpulver
  40g Kakao
 
Füllung:: 250g Zucker
  250g Butter
  3 Eier
  1 Vanillin-Zucker
  1 Vanillepudding
  500g Margerquark



Zubereitung:
Die Hälfte des Teiges in eine Springform drücken. Die Füllung darauf
verteilen, die andere Hälfte des Teiges auf die Füllung zupfen (wie
Streusel). 1-1 1/4 Std. auf mittlerer Schiene bei 200GradC backen.

Tip: Kuchen 1-2 Tage vor Verwendung backen, damit er gut durchzieht.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Erfasser: Frankfurt

Datum: 29.10.1993

Stichworte: ftp-Frankfurt, Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseschnitten mit Pfifferlingen
Menge im Original-Rezept für 1-2 Personen ausreichend. Schwarzbrotscheiben buttern, mit Käse bedecken, Zwiebel und Pfef ...
Käseschnitten mit Salat
Den Lauch längs halbieren und dann quer in feine Streifchen schneiden. Karotte fein würfeln. Beides in der Butter dünste ...
Käse-Semmelschmarrn
Den Emmentaler hobeln, die altbackenen Semmeln (oder das Knödelbrot) in Scheiben schneiden. Käse und Semmeln vermisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe