Sachertorte zu Karneval

 
Zutaten Für Den Boden: 120g Butter
  120g Aufgelöste Bitterschokolade
  120g Eigelb
  170g Eiweiß
  140g Zucker
  120g Mehl
  60g Puderzucker
   Aprikosenmarmelade
 
Für Die Glasur: 1kg Fondant (vom Konditor)
  125g Wasser
  600g Zartbitterschokolade



Zubereitung:
Tortenboden:

Butter, Schokolade und Puderzucker schaumig rühren. Eigelbe nach und
nach zugeben (wenn die Zutaten zu kalt sind, gerinnt die Masse).

Eiweiss und Zucker zu Schnee schlagen. Eiweissschnee mit der ersten
Masse mischen und Mehl vorsichtig unterheben.

Bei 180 Grad Celsius etwa 50 Minuten backen und dann noch zehn Minuten
bei 200 Grad Celsius.

Den Boden aus dem Ring nehmen, wenn er erkaltet ist. Boden einmal
durchschneiden und mit Aprikosenmarmelade füllen. Danach die ganze
Torte mit heisser Aprikosenmarmelade einpinseln und auf ein Gitter
setzen.

Glasur:

Alle Zutaten zusammen aufkochen. Mit der Fondant-Schokoladen-Glasur den
Boden überziehen. Zum Karneval beliebig ausgarnieren und mit
Schlagsahne servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratapfel aus dem Katengeschirr (Basisch)
Den Apfel waschen und das Kerngehäuse ausstechen. Die Rosinen und die Mandelblätter in die Öffnung füllen. Die Sahne mit ...
Bratäpfel einmal anders...
Zuerst den Apfel entkernen (nicht durchstechen!!). Das Innere des Apfels mit Kakao auspudern und mit einem etwa 1-2 ...
Bratäpfel flambiert mit Beeren
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, die ausgehöhlten Äpfel in eine gebutterte Form setzen. Die Beeren mit der zerbröc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe