Böhmische Knödel (Vrabec)

  400g Mehl*
  3 Semmeln (150 g)
  20g Butter
  1 Ei; oder 2 Eigelb
  5g Salz
  0.25l Milch; oder Sodawasser
  3g Backpulver nach Belieben



Zubereitung:
* Drei verschiedene Mehlsorten verwendet die böhmische Hausfrau in
ihrer Küche: glattes, halbgrobes und grobes Mehl. Die original
böhmischen Knödel gelingen nur mit grobem Mehl, dem "Polohruba".
Mit anderen Sorten wird der Teig wie Kleister und bleibt an den Händen
kleben.

Die Semmeln abreiben, kleinwürfelig schneiden, in heisser Butter
rösten und abkühlen lassen. In eine Schüssel das durchgesiebte Mehl
geben, die in der Milch verquirlten Eier, bzw. Eigelb und Salz zufügen
und mit dem Kochlöffel so lange bearbeiten, bis ein glänzender,
glatter Teig entsteht, der sich vom Kochlöffel löst.
In diesen Teig die gerösteten Semmelbrösel schütten und
gleichmässig vermischen. Hat man genügend Zeit, so bestreut man den
Teig mit etwas Mehl, legt ein Tuch über die Schüssel und lässt den
Teig 30 Minuten stehen. So zubereitete Knödel sind besonders
schmackhaft. Aus dem Teig auf einem mit Mehl bestäubten Brett 2
längliche Rollen formen. In siedendes Salzwasser geben und langsam 25
Minuten kochen. Dabei mehrmals mit dem Kochlöffel umdrehen. Aus dem
Wasser herausnehmen und sofort in Scheiben schneiden. (Zum Kochen der
länglichen Knödelrollen eignet sich am besten eine breitere,
grössere Kasserolle). Bohmische Knödel serviert man als Beilage zu
Fleisch- und Wildgerichten, gebratener Gans oder Ente, Gemüse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Harissa-Karotten [2]
Geschälte und in Scheiben geschnittene Karotten in reichlich Wasser 10 bis 15 Min weich kochen, abtropfen lassen. Knofi ...
Haselnuss-Galetten'
Haselnüsse hacken und leicht anrösten. Kartoffeln gut waschen und im Ofen bei 200 Grad auf einem Gitter ca. 70 Minute ...
Haselnusskartoffeln (Patate avellana)
An ganz besonderen Festtagen, zu einen ganz besonderen Festessen serviert die Italienerin ihre Patate avellana. Das ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe