Böhmische Knödel I

  0.25l Milch
  15g Frische Hefe
  1 Prise/n Zucker
  1 Ei
  500g Mehl
  1ts Salz



Zubereitung:
Milch erwärmen, Hefe und Zucker darin auflösen. Das Ei zufügen und
diese Mischung nach und nach mit dem Mehl und Salz vermengen.
Das geht am besten mit dem elektrischen Handrührgerät. Den Teig so
lange schlagen, bis er glänzt.

Anschliessend auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, in zwei Rollen
formen und mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen
verdoppelt hat.

Einen Topf mit gut schliessendem Deckel handbreit hoch mit Wasser
füllen und zum Kochen bringen. Knödelrollen hineinlegen und 20
Minuten bei milder Hitze zugedeckt darin garen.

Rollen sofort herausnehmen und mit einem Zwirnsfaden in daumendicke
Scheiben schneiden.

TIP: Zum Servieren den Braten quer zur Faser in Scheiben schneiden,
mit etwas Sauce angiessen und die Knödelscheiben dazulegen.
Restliche Sauce getrennt reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchgemüse mit Pinienkernen
Die Zwiebeln schälen, würfeln und mit den Pinienkernen und Korinthen in heißem Fett oder Margarine goldgelb anbraten. De ...
Lauchkuchen II
1. Aus Mehl, Butter, Ei und eine Prise Salz einen Mürbteig kneten. 2. Kleine Portionsförmchen, ein Backblech od ...
Lauchnudeln
Den Lauch putzen, waschen, ganz dunkles Grün entfernen. In streichholzfeine Stifte schneiden. Für 2 Minuten in koche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe