Böhmische Oukrop

  2 (-3) Knoblauchzehen
  1tb (-2) Schamalz (möglichst Griebenschmalz)
  0.5l Kräftige Rinderbrühe



Zubereitung:
"Pro alkoholisierte Person eine Kugel mit Rinderbrühe übergiessen"
"Pro Not leidenden Kopf werden 2-3 Knoblauchzehen klein geschnitten,
mit einem Häuflein Schweineschmalz (am besten Griebenschmalz)
gemischt, dann zu Kugeln in der Grösse von Wachteleiern geformt und
kühl gestellt. Eine Kugel pro alkoholisierte Person wird nach dem
Zechen oder zum Frühstück auf einen Suppenteller gelegt, mit heisser
Rinderbrühe übergossen und mit dem Löffel zum Auflösen gebracht.

Dazu trinkt man Pilsener Urquell. Das aus alkalischem Wasser gebraute
Bier streichelt den Magen und wirkt als sanfte Bremse nach wilder
Fahrt.

Nach Bedarf gesalzen und nur von Brot begleitet, weckt Oukrop Tote, vor
allem Alkoholleichen, wieder auf" : Quelle : Pavel Kohout,
Schriftsteller, Tschechien : Erfasst : 12.06.01 von Micha
Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischstrudel
Leckeres Hauptgericht: Strudel mit pikanter Füllung aus Lammfleisch und Gemüse. Mehl, Öl, Salz und Wasser mischen und z ...
Fleischstrudel mit Majoransaft
Teig backfertig vorbereiten. Backrohr auf 220 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Faschiertes mit Gervais, ...
Fleischsülze
Bis auf den Wein alle Zutaten in kaltem Wasser aufsetzen und langsam erwärmen. 4 Std kochen lassen und zwischendurch imm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe