Amarettokugeln

  2tb Sahne
  80g Butter
  200g Weisse Schokolade
  6 Scheibe Zwieback
  4tb Amaretto
  6tb Mandeln gehackt
   Mandelblättchen geröstetzum Verzieren



Zubereitung:
Sahne im Wasserbad erhitzen und Butter dazugeben. Weisse Schokolade
darin schmelzen lassen. Zwiebacke fein zerbröseln, mit Amaretto
beträufeln. Die abgekühlte Schokoladenmasse unterrühren und die
Mandeln untermischen. Etwa eine Stunde kühl stellen. Dann aus der
Masse kleine Kugeln formen. Nach Belieben in Mandelblättchen wenden.
Im Kühlschrank aufbewahren - höchstens eine Woche lang.

Als Variante kann man auch für die weisse Schokolade
Zartbitterschokolade und gleichzeitig für den Amaretto Weinbrand
nehmen. So erhält man Weinbrandkugeln. Zum Verzehren eignen sich hier
ebenfalls Mandelblättchen oder aber Kokosraspeln.

** Gepostet von Astrid Bendig
Date: Sun, 06 Nov 1994

Erfasser: Astrid

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Süss, Schokolade, Amaretto, Pralinen, P40



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fatush - Brotsalat
Sämtliche Gemüse vorbereiten. Pittabrot öffnen, im 250 Grad heissen Backofen 2 bis 3 Minuten knusprig backen und abkalte ...
Faworki - Späne
Mehl und Sahne verrühren. Eigelb, Backpulver und eine Prise Salz beifügen. Beim Kneten nach und nach lauwarmes Wasser zu ...
Federweisser-Quiche mit dreierlei Zwiebel
Mehl, Butter und Salz mit etwas Wasser zu einem glatten Teig kneten. Daraus eine Kugel formen, in Klarsichtfolie einwick ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe