Damaszener Messer

Amaretto-Trüffel-Torte

 
Für Den Biskuit: 2 Eier Gewichtsklasse 3
  2tb Wasser
  75g Zucker
  1 Pk. Vanillinzucker
  50g Mehl
  50g Speisestärke
  20g Kakaopulver
  1ts Backpulver
 
Für Cremes und Verzierung: 75g Zucker
  100ml Wasser
  200g Halbbitter-Kuvertüre
  200g Schlagsahne (1)
  300g Schlagsahne (2)
  100g Schlagsahne (3)
  3 Scheibe Gelatine, weiss
  2 Eigelb Gewichtsklasse 3
  70ml Amaretto
  6 Aprikosenhälften
  3 Florentinerkekse
  1tb Kakaopulver bis zurdoppelten Menge
  1tb Pistazienkerne



Zubereitung:
Teig

Eier trennen, Eiweiss und Wasser steif schlagen. Zucker und
Vanillinzucker einrieseln lassen. Eigelb unterschlagen. Mehl,
Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, drübersieben und
unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform
streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Gas: Stufe
2) 20-25 Minuten backen.

Cremes

Zucker und Wasser aufkochen und rühren bis sich der Zucker gelöst
hat, abkühlen lassen. Kuvertüre schmelzen. Lauwarme Zuckerlösung
nach und nach bis auf 2 tb (je Torte), unterrühren. Vom
ausgekühlten Biskuit einen sehr dünnen Deckel abschneiden. Formrand
um den dickeren Boden legen. Sahne (1) steif schlagen, unter die
Kuvertüremischung heben. Auf den Boden streichen und ca. 30 min.
kühl stellen.

Gelatine einweichen. Eigelb und restliche Zuckerlösung schaumig
rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Amaretto
verrühren. Unter die Eigelbmasse rühren. Sahne (2) steif schlagen
und unterheben. Auf die Kuvertüremasse streichen. Dünnen Deckel
auflegen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen.

Verzierung

Aprikosen in Spalten schneiden, Florentiner halbieren. Sahne (3) steif
schlagen. Torte mit Kakao bestäuben. Mit Sahnetuffs,
Florentinerecken, Aprikosenspalten verzieren. Pistazien mahlen und
darüberstreuen.

1 Torte = 12 Stück = ca. 410 Kcal/1720 Joule

* Quelle: unbekannt erfasst: A.Bendig 30.7.95

Erfasser: Astrid

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Backen, Torte, Biskuit, Amaretto, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knack und Back-Pizzen
Getrocknete Tomaten würfeln und mit dem Parmesankäse und Ricotta vermengen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Eiertom ...
Knack&Back Spezial
Knack&Back Brötchen anbacken, aus dem Ofen nehmen, in Hälften schneiden; noch etwas weiter backen. Dann wieder herau ...
Knäckebröd Med P
1. Eier hart kochen. Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Rote Bete fein würfeln. Kräuter waschen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe